News und Nachrichten aus Politik Radio

Themenbereich: Politik Radio


Themenbereich: Politik Radio

Artikel 1 bis 10 von 98

Zuspruch für MIT-Vorschlag zur Reform der Öffentlich-Rechtlichen

Politik Fernsehen Radio
25.02.2021 - 18:44 Uhr

Zuspruch für MIT-Vorschlag zur Reform der Öffentlich-Rechtlichen Zuspruch für MIT-Vorschlag zur Reform der Öffentlich-Rechtlichen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Politiker von Union und FDP bewerten den Reformplan der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk positiv. "Der Reformvorschlag der MIT ist innovativ und...

4.144

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Unions-Mittelstandsvereinigung verlangt Fusion von ARD und ZDF

Politik Fernsehen Radio
24.02.2021 - 20:12 Uhr

Unions-Mittelstandsvereinigung verlangt Fusion von ARD und ZDF Unions-Mittelstandsvereinigung verlangt Fusion von ARD und ZDF Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Mittelstandsvereinigung der Union (MIT) plant eine umfangreiche Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Das geht aus einem Papier hervor, das seit 2019 in einer Kommission um...

3.855

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

WDR wehrt sich gegen "Spiegel"-Bericht

Politik Radio Natur
06.02.2021 - 11:13 Uhr

WDR wehrt sich gegen Spiegel-Bericht WDR wehrt sich gegen "Spiegel"-Bericht Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der WDR hat einen "Spiegel"-Bericht als "unwahr und tendenziös" bezeichnet, in dem dem Sender vorgeworfen wurde, einen Radiobeitrag über den Hambacher Forst gelöscht zu haben,...

4.886

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Günther kritisiert Sachsen-Anhalt im Rundfunkstreit

Politik Fernsehen Radio
23.12.2020 - 11:04 Uhr

Günther kritisiert Sachsen-Anhalt im Rundfunkstreit Günther kritisiert Sachsen-Anhalt im Rundfunkstreit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) kann nach eigener Aussage "null" nachvollziehen, warum Sachsen-Anhalt dem Rundfunkstaatsvertrag die Zustimmung verweigert hat. "Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs...

14.464

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Weil: Eilantrag-Ablehnung im Rundfunkstreit "nicht verwunderlich"

Politik Fernsehen Radio Justiz
23.12.2020 - 09:48 Uhr

Weil: Eilantrag-Ablehnung im Rundfunkstreit nicht verwunderlich Weil: Eilantrag-Ablehnung im Rundfunkstreit "nicht verwunderlich" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Im Streit um höhere Rundfunkgebühren geht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auch nach der Ablehnung von Eilklagen vor dem Bundesverfassungsgericht davon aus, dass die Sender...

14.151

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

CDU-Generalsekretär Sachsen-Anhalt verteidigt Rundfunkbeitrags-Veto

Politik Fernsehen Radio
20.12.2020 - 18:17 Uhr

CDU-Generalsekretär Sachsen-Anhalt verteidigt Rundfunkbeitrags-Veto CDU-Generalsekretär Sachsen-Anhalt verteidigt Rundfunkbeitrags-Veto Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Generalsekretär der CDU in Sachsen-Anhalt, Sven Schulze, hat die Entscheidung verteidigt, einer Erhöhung des Rundfunkbeitrags nicht zuzustimmen. "Gerade in Corona-Zeiten, wo Bürger und Unternehmen...

7.782

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

FDP in Schleswig-Holstein will fokussierteren Rundfunkauftrag

Politik Fernsehen Radio
16.12.2020 - 08:48 Uhr

FDP in Schleswig-Holstein will fokussierteren Rundfunkauftrag FDP in Schleswig-Holstein will fokussierteren Rundfunkauftrag Politik
über dts Nachrichtenagentur

Den Streit um die Gebührenerhöhung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sollten die Länder nach Auffassung der Kieler FDP-Landtagsfraktion dafür nutzen, um vor der am 1. Januar...

8.385

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Bundestagspräsident: Debatte über Öffentlich-Rechtliche möglich

Politik Fernsehen Radio
13.12.2020 - 00:09 Uhr

Bundestagspräsident: Debatte über Öffentlich-Rechtliche möglich Bundestagspräsident: Debatte über Öffentlich-Rechtliche möglich Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich für eine nüchterne Debatte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgesprochen. "Wenn die AfD sagt, zwei und zwei ist vier, dann...

8.062

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Ramelow versteht Kritik an Ausgaben öffentlich-rechtlicher Sender

Politik Fernsehen Radio
11.12.2020 - 16:54 Uhr

Ramelow versteht Kritik an Ausgaben öffentlich-rechtlicher Sender Ramelow versteht Kritik an Ausgaben öffentlich-rechtlicher Sender Politik
über dts Nachrichtenagentur

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) springt seinem christdemokratischen Kollegen Reiner Haseloff (CDU) aus Sachsen-Anhalt im Streit über einen höheren Rundfunkbeitrag bei. "Ich muss meinen CDU-Kollegen...

9.258

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Unions-Chefhaushälter für Einschnitte bei Intendanten-Gehältern

Politik Fernsehen Radio
11.12.2020 - 14:09 Uhr

Unions-Chefhaushälter für Einschnitte bei Intendanten-Gehältern Unions-Chefhaushälter für Einschnitte bei Intendanten-Gehältern Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach dem Stopp der Erhöhung der Rundfunkgebühr durch Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kommt nun auch aus der Unions-Fraktion im Bundestag scharfe Kritik an den...

1 Kommentar 9.324

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin