News und Nachrichten aus Politik Gewalt

Themenbereich: Politik Gewalt


Themenbereich: Politik Gewalt

Artikel 1 bis 10 von 417

Grüne wollen stärkere Beschränkung von Melderegisterauskünften

Politik Daten Gesellschaft Gewalt
19.07.2019 - 07:37 Uhr

Grüne wollen stärkere Beschränkung von Melderegisterauskünften Grüne wollen stärkere Beschränkung von Melderegisterauskünften Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Konstantin von Notz, hat eine stärkere Beschränkung von Melderegisterauskünften gefordert, um politisch Engagierte an ihrem Wohnsitz besser vor rechtsextremen Übergriffen...

1.791

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Kipping: Potenzielle Opfer von "Nordkreuz" müssen informiert werden

Politik Kriminalität Gewalt Terrorismus
06.07.2019 - 14:37 Uhr

Kipping: Potenzielle Opfer von Nordkreuz müssen informiert werden Kipping: Potenzielle Opfer von "Nordkreuz" müssen informiert werden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Linken-Chefin Katja Kipping hat vor dem Hintergrund neuer Enthüllungen über die Aktivitäten des rechtsextremistischen Netzwerkes "Nordkreuz" gefordert, deren potenzielle Opfer zu informieren. "Ich fordere, dass...

5.436

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Bedrohte Kommunalpolitiker rufen Bürger zu Rückhalt auf

Politik Gewalt Gesellschaft
04.07.2019 - 07:41 Uhr

Bedrohte Kommunalpolitiker rufen Bürger zu Rückhalt auf Bedrohte Kommunalpolitiker rufen Bürger zu Rückhalt auf Politik

Kommunalpolitiker und Vertreter der Zivilgesellschaft wünschen sich angesichts von Morddrohungen und Beleidigungen stärkeren Rückhalt der Bürger bei der Verteidigung der Demokratie. "Was passiert, wenn aufgrund...

43

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Umfrage: Mehrheit für mehr Einsatz von Behörden gegen Rechtsextreme

Politik Wahlen Gesellschaft Gewalt
03.07.2019 - 13:53 Uhr

Umfrage: Mehrheit für mehr Einsatz von Behörden gegen Rechtsextreme Umfrage: Mehrheit für mehr Einsatz von Behörden gegen Rechtsextreme Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach dem Mordfall Walter Lübcke und der Festnahme des Tatverdächtigen Stephan E. fordert die Mehrheit der Deutschen, dass Polizei und Sicherheitsbehörden künftig mehr gegen gewaltbereite...

6.051

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Fall Lübcke: Kubicki kritisiert CDU-Beschluss

Politik Parteien Kriminalität Gewalt
30.06.2019 - 08:00 Uhr

Fall Lübcke: Kubicki kritisiert CDU-Beschluss Fall Lübcke: Kubicki kritisiert CDU-Beschluss Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki übt scharfe Kritik am Beschluss der CDU zum Mord des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. "Die (Mit-)Schuldzuweisungen, die nun...

3.776

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Maaßen sieht keine Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus

Politik Geheimdienste Gesellschaft Kriminalität Gewalt
30.06.2019 - 00:00 Uhr

Maaßen sieht keine Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus Maaßen sieht keine Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach dem mutmaßlich rechtsextremistischen Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sieht der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, keine Versäumnisse seiner...

4.077

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

SPD wirft Seehofer Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vor

Politik Geheimdienste Parteien Gewalt Kriminalität
29.06.2019 - 18:13 Uhr

SPD wirft Seehofer Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vor SPD wirft Seehofer Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vor Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vorgeworfen. "Es ist erschreckend, dass erst der Mord an Walter...

4.391

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Hampel: Kein Zusammenhang zwischen Lübcke-Mord und AfD

Politik Parteien Gewalt Kriminalität
28.06.2019 - 15:52 Uhr

Hampel: Kein Zusammenhang zwischen Lübcke-Mord und AfD Hampel: Kein Zusammenhang zwischen Lübcke-Mord und AfD Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Armin-Paul Hampel hat es als "unerhört" und "beschämend" bezeichnet, eine Verbindung zwischen dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke und der AfD...

4.372

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

BKA prüft Frühwarnsystem für Rechtsextremisten

Politik Kriminalität Gewalt
28.06.2019 - 15:33 Uhr

BKA prüft Frühwarnsystem für Rechtsextremisten BKA prüft Frühwarnsystem für Rechtsextremisten Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Sicherheitsbehörden in Bund und Ländern wollen das Gefahrenpotenzial von Rechtsextremen besser analysieren. Das Bundeskriminalamt (BKA) prüfe, das Analyseprogramm Radar-iTE für islamistische Gefährder auf Rechtsextreme...

4.773

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Bericht: Tatverdächtiger bezeichnet Mord an Lübcke als "Fehler"

Politik Gewalt Kriminalität
28.06.2019 - 14:07 Uhr

Bericht: Tatverdächtiger bezeichnet Mord an Lübcke als Fehler Bericht: Tatverdächtiger bezeichnet Mord an Lübcke als "Fehler" Politik

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke bedauert laut eines Medienberichts nach eigenen Angaben die Tat. Der Mord sei "ein Fehler" gewesen, soll Stephan...

64

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.