News und Nachrichten aus Kultur/Medien Gesellschaft

Themenbereich: Kultur/Medien Gesellschaft


Themenbereich: Kultur/Medien Gesellschaft

Artikel 1 bis 10 von 30

Unwort des Jahres 2019 ist "Klimahysterie"

Kultur/Medien Gesellschaft
14.01.2020 - 10:25 Uhr

Unwort des Jahres 2019 ist Klimahysterie Unwort des Jahres 2019 ist "Klimahysterie" Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Der Begriff "Klimahysterie" ist zum Unwort des Jahres 2019 gekürt worden. Mit dem Wort würden "Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und wichtige Debatten zum Klimaschutz...

3.774

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

WDR-"Umweltsau"-Affäre: Abdelkarim kritisiert Umgang mit Satire

Kultur/Medien Fernsehen Gesellschaft Leute
10.01.2020 - 15:53 Uhr

WDR-Umweltsau-Affäre: Abdelkarim kritisiert Umgang mit Satire WDR-"Umweltsau"-Affäre: Abdelkarim kritisiert Umgang mit Satire Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Kabarettist Abdelkarim hat den Umgang mit Satire in Deutschland kritisiert. "Für mich war die Umweltsau-Nummer ganz klar als Comedy-Clip erkennbar. Und ob Comedy und Satire...

5.249

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Woody Allen unbeeindruckt von Schauspieler-Boykott

Kultur/Medien Kino Leute Gesellschaft
30.11.2019 - 12:14 Uhr

Woody Allen unbeeindruckt von Schauspieler-Boykott Woody Allen unbeeindruckt von Schauspieler-Boykott Kultur/Medien

Der Filmregisseur Woody Allen hat sich unbeeindruckt davon gezeigt, dass Schauspieler wie Colin Firth oder Greta Gerwig wegen der Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter Dylan Farrow nicht...

168

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Jan Gorkow findet 9. November als reinen Mauerfall-Gedenktag seltsam

Kultur/Medien Musik Leute Gesellschaft
07.11.2019 - 01:00 Uhr

Jan Gorkow findet 9. November als reinen Mauerfall-Gedenktag seltsam Jan Gorkow findet 9. November als reinen Mauerfall-Gedenktag seltsam Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Der Sänger der Punkrock-Band Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern, Jan "Monchi" Gorkow, findet es seltsam, wenn am 9. November nur vom Mauerfall die Rede ist....

3.805

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Roland Emmerich fürchtet Aufblühen des Faschismus

Kultur/Medien Kino Leute Gesellschaft
06.11.2019 - 17:20 Uhr

Roland Emmerich fürchtet Aufblühen des Faschismus Roland Emmerich fürchtet Aufblühen des Faschismus Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Bereits vor 20 Jahren wollte der Regisseur Roland Emmerich den aktuellen Kinofilm "Midway" drehen, der die Luft- und Seeschlacht auf den Midwayinseln während des Pazifikkriegs...

3.363

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Woody Allen verteidigt sich gegen Vorwürfe von Adoptivtochter

Kultur/Medien Kino Leute Gesellschaft
25.10.2019 - 19:33 Uhr

Woody Allen verteidigt sich gegen Vorwürfe von Adoptivtochter Woody Allen verteidigt sich gegen Vorwürfe von Adoptivtochter Kultur/Medien

Die Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter Dylan Farrow entbehren nach der Ansicht des US-Regisseurs Woody Allen jeder Grundlage. "Da gibt es nichts, was ich hätte anders machen...

248

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Campino will mehr Engagement gegen Antisemitismus

Kultur/Medien Musik Leute Gesellschaft Gewalt
24.10.2019 - 21:19 Uhr

Campino will mehr Engagement gegen Antisemitismus Campino will mehr Engagement gegen Antisemitismus Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Campino, Sänger der Punkband "Die Toten Hosen", hat mehr Engagement gegen Antisemitismus gefordert. "Die Maxime ist, dass wir versuchen, gemeinsam zu zeigen, dass sich alle...

3.798

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Sendung-mit-der-Maus-Moderator sorgt sich um Lesekompetenz

Kultur/Medien Literatur Gesellschaft
06.09.2019 - 19:27 Uhr

Sendung-mit-der-Maus-Moderator sorgt sich um Lesekompetenz Sendung-mit-der-Maus-Moderator sorgt sich um Lesekompetenz Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Christoph Biemann, langjähriger Moderator der "Sendung mit der Maus", sorgt sich um das fehlende Textverständnis vieler Menschen. "Schließlich wird die Welt immer komplexer, da müssen...

4.113

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Julianne Moore: Gleichberechtigung in Hollywood steht erst am Anfang

Kultur/Medien Kino Leute Gesellschaft
16.08.2019 - 16:55 Uhr

Julianne Moore: Gleichberechtigung in Hollywood steht erst am Anfang Julianne Moore: Gleichberechtigung in Hollywood steht erst am Anfang Kultur/Medien

Für US-Schauspielerin Julianne Moore ist der Weg zur Gleichberechtigung in Hollywood noch weit: "Ich glaube nicht, dass die Dinge schon signifikant vorangekommen sind", sagte Moore...

386

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ex-WDR-Intendant Pleitgen kritisiert "homogene Berichterstattung"

Kultur/Medien Fernsehen Gesellschaft Internet Zeitungen Radio
11.07.2019 - 08:13 Uhr

Ex-WDR-Intendant Pleitgen kritisiert homogene Berichterstattung Ex-WDR-Intendant Pleitgen kritisiert "homogene Berichterstattung" Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Fritz Pleitgen, der frühere Intendant des "WDR", hat vor einem Verfall der Meinungsvielfalt gewarnt. "In vielen wichtigen Fragen beobachte ich eine homogene Berichterstattung. Alle marschieren...

6.700

lesen Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin