Grünen-Politikerin Künast: Autofahrer werden "organisiert betrogen"

Politik Autoindustrie Straßenverkehr Kriminalität Justiz


Grünen-Politikerin Künast: Autofahrer werden "organisiert betrogen"

13.07.2017 - 15:55 Uhr

Grünen-Politikerin Künast: Autofahrer werden organisiert betrogen Grünen-Politikerin Künast: Autofahrer werden "organisiert betrogen" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Neue Vorwürfe gegen den Daimler-Konzern im Kontext der Diesel-Ermittlungen zeigen nach Ansicht der Grünen-Politikerin Renate Künast, dass Autofahrer "organisiert betrogen" werden. "Zu den 2,5 Millionen VW-Betrogenen könnten jetzt laut Staatsanwaltshaft Stuttgart eine Millionen Daimler-Geschädigte hinzukommen. Die Bundesregierung schaut weiter zu", sagte die Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestages dem "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe).

Die frühere Verbraucherschutzministerin forderte die Hersteller auf, sämtliche betroffenen Dieselfahrzeuge endlich so umzurüsten, "dass sie alle Vorgaben der Europäischen Union einhalten und ohne Fahrverbote überall fahren dürfen".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grünen-Politikerin Künast: Autofahrer werden "organisiert betrogen""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
14.07.2017 06:49 Uhr

Und das Diesel-Drama nimmt kein Ende. Aber ehrlich gesagt glaube ich kaum, das es nur in der Autobranche so zugeht, Verbraucher werden sicher auch von anderen betrogen.