Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau

Politik Russland Wahlen


Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau

09.09.2018 - 22:02 Uhr

Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bei der Bürgermeisterwahl in der russischen Hauptstadt Moskau hat der Favorit von Präsident Putin und Amtsinhaber, Sergej Sobjanin, die meisten Stimmen auf sich vereinen könne. Laut einer Nachwahlbefragung kam Sobjanin auf 74 Prozent der Stimmen, berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax. Sieben Millionen Wahlberechtigte in Moskau waren zur Bürgermeisterwahl aufgerufen.

Zwar gab es insgesamt fünf Kandidaten, die Wiederwahl des kremltreuen Amtsinhabers galt aber schon im Vorfeld als sicher. Sobjanin ist seit 2010 Moskauer Bürgermeister. Bei den Bürgermeisterwahlen 2013 wurde Sobjanin mit 51 Prozent der Stimmen wiedergewählt und vermied knapp eine Stichwahl gegen den oppositionellen Aktivisten Alexei Nawalny, der auf 27 Prozent kam.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau"
vorhanden.