Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch

Politik Saudi-Arabien Militär


Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch

19.11.2018 - 15:04 Uhr

Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour sieht die Ankündigung eines Stopps der Waffenexporte nach Saudi-Arabien mit Skepsis. "Wieder einmal verkündet die Bundesregierung einen Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien. Da stellt sich die Frage, was die bisherigen Ankündigungen und Vereinbarungen im Koalitionsvertrag wert waren", sagte Nouripour der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe).

"Erschreckend ist, dass die humanitäre Katastrophe in Jemen nicht für ein Umdenken gesorgt hat, sondern erst der schlimme Einzelfall Khashoggi passieren musste", so der der Grünen-Politiker weiter. Das müsse für die 20 Millionen Menschen, die um ihr Überleben kämpften, wie blanker Hohn empfunden werden. "Ich glaube erst an den Stopp, wenn er wirklich in die Tat umgesetzt wird", so Nouripour.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Nouripour sieht Stopp der Waffenexporte nach Saudi-Arabien skeptisch"
vorhanden.