ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing

Gemischtes Israel Fernsehen Musik Leute Internet


ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing

18.07.2018 - 12:14 Uhr

ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2018, Netta Barzilai, hat das "Fatshaming" im Internet, was sie vor ihrem ESC-Erfolg erleiden musste, verurteilt. "Einige, die sich die Sendung Woche für Woche ansahen, konnten mit meiner Art, Musik zu machen, nichts anfangen, beschimpften mich in Kommentaren unter Artikeln oder in sozialen Medien schlicht als fett und hässlich", sagte Netta Barzilai dem "Zeitmagazin". Das Schönste an ihrem Traum, den sie jetzt lebe, sei, dass er die Wahrnehmung von Menschen verändern könne, sagte Netta.

Vor Kurzem habe sie von der Bühne aus ein kleines, dickes Mädchen gesehen, welches auf den Schultern ihres Vaters saß und ein Schild mit ihrem Namen hochhielt. "Es soll nicht anmaßend klingen, aber durch mich und meinen Erfolg erfährt sie schon jetzt, anders als ich damals in ihrem Alter: Dein Körper muss dir und deinen Träumen in keiner Weise im Weg stehen, akzeptiere dich, wie du bist", so die israelische ESC-Gewinnerin.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing"

Es sind noch keine Kommentare zu
"ESC-Gewinnerin Netta verurteilt Cyber-Mobbing"
vorhanden.