Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Politik Musik Leute


Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

15.03.2019 - 21:04 Uhr

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Liedermacher und Schriftsteller Wolf Biermann möchte seine letzte Ruhestätte in Berlin finden. "Ich will beerdigt werden neben meiner Frau, wo das auch immer sei, am liebsten in Berlin, aber wenn das nicht geht, weil wir da keinen Platz zusammen bekommen, dann woanders", sagte Biermann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" . Auch dass es am liebsten der Dorotheenstädtische Friedhof in Berlin-Mitte sein soll, auf dem viele prominente Schriftsteller, Philosophen und Künstler begraben liegen, steht für ihn fest: "Wenn wir beerdigt sind, können wir uns auf dem Brecht-Friedhof mit Hegel unterhalten", sagte er weiter.

Er könne sich allerdings momentan nicht dazu entscheiden, gemeinsam mit seiner Frau Pamela von Hamburg in die Hauptstadt zu ziehen. "Pamela nervt mich jedes Mal, wenn wir nach Berlin kommen, mit demselben Satz: Wollen wir nicht doch nach Berlin ziehen? Und ich winde mich wie ein Aal und ärgere mich, weil ich das auch will, und gleichzeitig nicht will", sagte er dem RND. "Schlimm ist das nicht, wir streiten uns nicht. Ich will nur eine einzige Sache: Ich will dort sein, wo Pamela ist. Immer."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden"
vorhanden.