US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich

Politik Iran Schifffahrt


US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich

13.06.2019 - 20:38 Uhr

US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die USA machen den Iran für die Angriffe auf zwei Öltanker im Golf von Oman verantwortlich. "Die USA werden das Thema heute mit dem UN-Sicherheitsrat besprechen", sagte der US-Außenminister Mike Pompeo am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Washington. Auf Twitter schrieb der US-Außenminister außerdem: "Nach Einschätzung der US-Regierung ist der Iran für die heutigen Angriffe im Golf von Oman verantwortlich. Diese Angriffe sind eine Bedrohung für den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit, ein offensichtlicher Angriff auf die Schifffahrtsfreiheit und eine inakzeptable Eskalation der Spannungen durch den Iran."

Der deutsche Außenminister Heiko Maas hatte den Vorfall im Golf von Oman als "außerordentlich beunruhigend" bezeichnet.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich"

Es sind noch keine Kommentare zu
"US-Außenminister: Iran für Angriffe im Golf von Oman verantwortlich"
vorhanden.