Trump und Putin: "Keine militärische Lösung für Syrien"

Politik Russland Syrien Militär Weltpolitik


Trump und Putin: "Keine militärische Lösung für Syrien"

11.11.2017 - 11:22 Uhr

Trump und Putin: Keine militärische Lösung für Syrien Trump und Putin: "Keine militärische Lösung für Syrien" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die USA und Russland halten nach offiziellen Angaben eine militärische Lösung des Syrien-Konflikts nicht für möglich. "Die Präsidenten waren sich einig, dass es keine militärische Lösung für den Konflikt in Syrien gibt", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung, die am Samstag veröffentlicht wurde. US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Putin erklärten, dass die endgültige politische Lösung des Konflikts durch den Genfer-Prozess, auf Basis der Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrats, herbeigeführt werden müsse.

In der Erklärung fordern die Präsidenten alle syrischen Parteien auf, sich aktiv am Genfer-Prozess zu beteiligen. Trump und Putin bekräftigten demnach außerdem am Rande der APEC-Konferenz in Danang, Vietnam, ihre Entschlossenheit, den IS in Syrien zu besiegen. Man einigte sich auch darauf, "offene militärische Kommunikationskanäle aufrechtzuerhalten".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Trump und Putin: "Keine militärische Lösung für Syrien""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.11.2017 09:45 Uhr

Donald Trump und Putin scheinen sich ja nach diesem Bericht sehr gut miteinander zu verstehen, kann natürlich täuschen.
Ich würde Putin nicht unbedingt vertrauen.