Staatsfernsehen: Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben

Politik Irak


Staatsfernsehen: Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben

03.10.2017 - 15:56 Uhr

Staatsfernsehen: Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben Staatsfernsehen: Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben Politik

Der ehemalige irakische Präsident und Vorsitzende der Patriotischen Union Kurdistans (PUK) im Irak, Dschalal Talabani, ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 83 Jahren in einem Krankenhaus in Berlin gestorben, berichtet das irakische Staatsfernsehen. Talabani war im April 2005 als erster Nicht-Araber vom irakischen Parlament zum Präsidenten des Landes gewählt worden, bis 2014 war er Staatsoberhaupt des Landes.

2012 erlitt er einen Schlaganfall und wurde zur Behandlung nach Deutschland gebracht. Erst anderthalb Jahre später kehrte er wieder in den Irak zurück.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Staatsfernsehen: Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
03.10.2017 16:03 Uhr

Es ist leider ein kommen und gehen und natürlich sterben auch ältere Präsidenten und Politiker irgendwann.
ich kenne mich hinsichtlich nicht ganz so gut aus hinsichtlich seiner damaligen arbeit jedoch mein Beileid.