OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien

Politik Syrien Militär


OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien

16.05.2018 - 10:38 Uhr

OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat den Einsatz von Giftgas in Syrien bei einem Angriff im Februar bestätigt. Die Experten seien zu dem Ergebnis gekommen, dass am 4. Februar in der Stadt Saraqib im syrischen Gouvernement Idlib wahrscheinlich Chlorgas verwendet worden sei, teilte die Organisation am Mittwoch in Den Haag mit. Das Gas wurde demnach aus Zylindern freigesetzt.

Bei der Untersuchung sollte lediglich geklärt werden, ob Chemiewaffen eingesetzt wurden, aber nicht durch wen. Zum mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz im syrischen Douma im April hat die OPCW noch keinen Bericht veröffentlicht.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
16.05.2018 15:41 Uhr

Es ist einfach nur schrecklich, das immer noch solche Mittel eingesetzt werden. Krieg alleine ist schon grausam genug, Giftgas macht es um so grausamer. Wir Menschen sind schon irgendwie "krank".