MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A.

Politik Justiz Asyl


MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A.

16.08.2018 - 16:42 Uhr

MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A. MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A. Politik
über dts Nachrichtenagentur

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat die Justiz im Streit um die umstrittene Abschiebung des islamistischen Gefährders Sami A. kritisiert. "Wenn Urteile von Gerichten der Bevölkerung nicht mehr verstanden werden, hat die Justiz ein Vermittlungsproblem", sagte Caffier dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). Nach Ansicht des CDU-Politikers müssen die Innenminister der Länder allzu oft "als Vollzugsorgane den Kopf für schwer vermittelbare Gerichtsbeschlüsse hinhalten".

Caffier erklärte, er habe einen Eid geschworen, Recht umzusetzen. "Dann muss das Recht aber auch klar verständlich und transparent umsetzbar sein", erklärte der Sprecher der Unionsinnenminister dem RND.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A."

Es sind noch keine Kommentare zu
"MV-Innenminister kritisiert Justiz wegen Sami A."
vorhanden.