Merkel will Pflegeberufe aufwerten

Politik Gesundheit Arbeitsmarkt


Merkel will Pflegeberufe aufwerten

17.09.2017 - 00:00 Uhr

Merkel will Pflegeberufe aufwerten Merkel will Pflegeberufe aufwerten Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will, dass Pflegekräfte künftig besser bezahlt werden. "Die Bezahlung ist im Hinblick auf die Belastungen, die dieser Beruf mit sich bringt, nicht angemessen", sagte Merkel der "Bild am Sonntag". Ein Teil des Lohnunterschieds zwischen Männern und Frauen hänge in Deutschland auch mit der unterschiedlichen Bewertung der Berufe zusammen, "also zum Beispiel Pflegeberufe im Vergleich zu Mechatronikern oder Elektriker", sagte Merkel.

"Wir müssen daran arbeiten, dass die Gehälter schrittweise weiter steigen." Verbesserungsbedarf sieht Merkel noch bei einem anderen Punkt: "Viele Pflegekräfte sagen uns: Wir würden viel lieber mehr Zeit für die Menschen haben. Deshalb wollen wir die Personalschlüssel überarbeiten."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel will Pflegeberufe aufwerten"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.09.2017 12:07 Uhr

Wollen ist ja ganz schön, aber das muss dann auch umgesetzt werden und da würde mich einmal interessieren, wo das Geld auf einmal dafür herkommt. Die Sache an sich ist ja nicht verkehrt, aber ich bin skeptisch, ob das umgesetzt wird.

Kommentar von PurpleColumbine
18.09.2017 09:45 Uhr

Frau Merkel sollte nicht nur den Pflegeberuf aufwerten, sondern auch einige andere Berufe. Warum verdienen nur wenige Menschen richtig viel (überdurchschnittlich)?

Kommentar von Kneipenchef
18.09.2017 06:49 Uhr

Natürlich wird es höchste Zeit, dass diese Berufe endlich aufgewertet werden. Nur leider höre ich diese Versprechungen alle 4 Jahre vor der Wahl und anschließend ist wieder alles vergessen.

Kommentar von Holly003120
17.09.2017 12:18 Uhr

Deutschland macht Holland alles nach.
Was in den Niederlanden passiert, kommt 10 Jahre später in Deutschland.
Fast alles.....
Der Unterschied:
Niederländer sind ein kleines , aber selbstverantworliches Volk.
Darum trauen die Regierenden ihren Bürgern auch Selbstentscheidung zu.

Kommentar von Freddie32
17.09.2017 00:13 Uhr

Einerseits natürlich besser bezahlt werden aber das dieser Beruf zukünftig auch wieder attraktiver für menschen sein wird,so das Personal wieder aufgestockt werden kann.