Linke will gesetzliche Rente auch für Kanzler und Bundespräsidenten

Politik Arbeitsmarkt Parteien


Linke will gesetzliche Rente auch für Kanzler und Bundespräsidenten

18.09.2017 - 08:56 Uhr

Linke will gesetzliche Rente auch für Kanzler und Bundespräsidenten Linke will gesetzliche Rente auch für Kanzler und Bundespräsidenten Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Linke will auch Bundespräsidenten und Bundeskanzler dazu verpflichten, in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen. "Es ist höchste Zeit, klare Signale für die Stärkung des sozialen Zusammenhalts zu geben", sagte Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe). Höhn forderte eine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung außerdem für die Mitglieder der Bundesregierung, Staatssekretäre und alle Abgeordneten des Bundestages.

"Der Unmut über die da oben, die ohnehin machen, was sie wollen und die Sorgen und Nöte der kleinen Leute nicht mehr im Blick haben, nimmt zu", warnte Höhn. Die Rentenversicherungspflicht für Politiker wäre nach seinen Worten ein erster wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer gerechteren Finanzierung der Rente. "Dies wäre auch und ein starkes Zeichen dafür, dass die Politik in ihrer Gesamtheit ihre Verantwortung für den sozialen Zusammenhalt im Lande begreift", erklärte der Linken-Politiker.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Linke will gesetzliche Rente auch für Kanzler und Bundespräsidenten"

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
19.09.2017 14:47 Uhr

Die Idee hört sich sehr gut an, leider nicht umsetzbar. Wenn es an den eigenen Geldbeutel geht sind sich die Damen und Herren schlussendlich doch einig.

Kommentar von Tina52
19.09.2017 09:29 Uhr

Warum sollten auch unsere Politiker mehr Rente bekommen als alle anderen Bundesbürger ich bin dafür damit sie mal sehen wie es ist an Existenzminimum zu leben und wie es ist an altersarmut zu leben

Kommentar von moonraker2005
18.09.2017 17:40 Uhr

Eingentlich ist die Idee der Linken, das auch Kanzler und Präsident in die gesetzliche Rente einzahlen und diese dann auch erhalten, eine sehr sehr gute.

Kommentar von luisgallus1
18.09.2017 14:42 Uhr

Die Linke soll endlich mal ihr Vermögen aus der DDR und der SED hergeben, bevor sie von anderen verlangt. Das ist nur Wahlmanövergerede, und danach passiert nichts ...

Kommentar von PurpleColumbine
18.09.2017 11:11 Uhr

Richtig so. Dieser Meinung schließe ich mich an. Warum sollten diese Menschen anders behandelt werden, als der Rest der Bevölkerung? Mehr Gerechtigkeit.

Kommentar von Freddie32
18.09.2017 09:26 Uhr

Das ist mal ein wie ich finde gutes Gesetz,das Ungleichgewicht auch in dieser Branche ist eines der vielen dinge die in meinen augen nicht richtig laufen.