Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben

Politik Asyl Kriminalität


Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben

16.09.2018 - 08:25 Uhr

Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben Politik
über dts Nachrichtenagentur

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) macht sich für eine andere Flüchtlingspolitik in Deutschland stark. Vor allem müssten ausreisepflichtige Straftäter unter Asylbewerbern und Flüchtlingen konsequenter abgeschoben werden, sagte Kretschmer dem "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). In Sachsen lebten rund 24.000 Asylbewerber, davon sei etwa jeder Zweite ausreisepflichtig.

Zudem gebe es aktuell 1.100 Mehrfach- und Intensivstraftäter allein in seinem Bundesland. "Dass diese Täter nicht außer Landes gebracht werden können, belastet die Stimmung", sagte der CDU-Politiker.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Cashmaschine
17.09.2018 11:42 Uhr

Straftäter, die schon gegen unser Gesetz mutwillig verstoßen, haben wirklich in Deutschland nichts verloren. Das zeigt auch, dass Sie gar nicht willsens sind, sich unserem Lebensstiel anzupassen. Leben in Deutschland soll nach den Grundwerten unseres Grundgeseztes erfolgen.

Jeder Einzelfall soll aber dennoch klar beurteilt oder verurteilt werden, um sicher zu stellen, dass keine Fremdeinwirkung das verfälscht.