Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen

Politik Straßenverkehr


Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen

04.10.2019 - 17:42 Uhr

Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt die in der Klimadebatte von den Grünen geforderte Einführung eines Tempolimits von maximal 130 auf deutschen Autobahnen. "Umweltfragen gehören nicht zum Kompetenzbereich der Polizei, aber für uns ist ein Tempolimit aus verkehrspolitischen Gründen dringend erforderlich", sagte der GdP-Bundesvize Michael Mertens dem "Handelsblatt" (Samstagsausgabe). Während in Deutschland jedes Jahr mehr als drei Menschen je 100 Kilometer Autobahn sterben, seien es in Ländern mit Tempolimit wie den Niederlanden, Dänemark und Österreich weniger als 1,5 Tote.

"Deshalb ist es falsch, dass sich die Bundesregierung hier verweigert, und noch nicht einmal einen Testversuch zu Tempo 130 auf Autobahnen zulässt", so Mertens. Auch insgesamt konstatiert die GdP eine negative Entwicklung. Trotz der immer sicherer werdenden Autos sei in Deutschland die Zahl der Toten und Schwerverletzten auf den Autobahnen in den vergangenen zehn Jahren um über 20 Prozent gestiegen, so Mertens. Von 4.896 (2008) auf 5.904 (2018) Opfer.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen"
vorhanden.