Gewalt bei Referendum in Katalonien eskaliert

Politik Spanien Wahlen Proteste Livemeldung


Gewalt bei Referendum in Katalonien eskaliert

01.10.2017 - 14:02 Uhr

Gewalt bei Referendum in Katalonien eskaliert Gewalt bei Referendum in Katalonien eskaliert Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bei dem von der spanischen Zentralregierung verbotenen Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien ist die Gewalt am Sonntagmittag eskaliert. Die katalanische Regionalregierung sprach von mindestens 38 verletzten Menschen durch "Polizeigewalt", die Polizei von mindestens 11 verletzten Beamten in den eigenen Reihen. Auf Bildern war zu sehen, wie eine Menschengruppe zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei durch die Straßen jagt und schließlich in die Flucht schlägt.

Dabei wurden auch Gegenstände geworfen. Auf anderen Bildern waren Sicherheitskräfte zu sehen, die in Wahllokalen die Wahlurnen den Helfern unter Gewaltanwendung regelrecht aus der Hand rissen. Auch Gummigeschosse sollen eingesetzt worden sein. Die Katalanische Regierung veröffentlichte eine Karte mit allen Wahllokalen, die geöffnet waren - nach offiziellen Angaben mit 73 Prozent trotz der Polizeieinsätze die überwiegende Mehrheit. Die katalanische Regierung und hunderte Bürgermeister unterstützen das Referendum über die Unabhängigkeit der Region, Madrid ist dagegen. Die spanische Verfassung sieht keine Abstimmungen über die Unabhängigkeit einer Autonomen Gemeinschaft vor, hieß es.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gewalt bei Referendum in Katalonien eskaliert"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.10.2017 20:35 Uhr

Es ist schon traaurig, das es bei Veranstaltungen - ob legal oder illegal - immer wieder zu Gewalt kommt, so wie in Katalonien.

Es müsste doch auch anders gehen!

Kommentar von moses1972
01.10.2017 17:54 Uhr

So kann es Spanien nicht erreichen das die Katalanen bei ihnen bleiben. Durch die Reaktion der spanischen Polizei werden sie nur noch mehr ihre Unabhängigkeit wollen.

Kommentar von Freddie32
01.10.2017 15:20 Uhr

Ein sehr trauriger Fall und ich weiß nicht ob damit nicht die demokratie gefärdet ist,viele menschen wollten abstimmen und das wurde verboten und das resultat war gewalt.

Kommentar von leonkukuk
01.10.2017 14:51 Uhr

Der folgende Artikel handelt von Gewalt in Katalonien. Speziell geht es um Ausgeübte Polizeigewalt auf 38 Personen. Außerdem wurden auch 11 Polizisten verletzt.