Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an

Politik Geheimdienste


Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an

04.08.2019 - 00:00 Uhr

Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an Politik
über dts Nachrichtenagentur

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat nach den Erfahrungen der Ermittlungen zum Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eine neue Überprüfungswelle bei Rechtsextremisten angekündigt. "Unser Verfassungsschutz wird sich übrigens noch einmal alle Rechtsextremisten genau anschauen, die als `abgekühlt` gelten", sagte Beuth der "Welt am Sonntag". Jeder mit einer "extremistischen Vergangenheit, der inzwischen wieder als integriert gilt, wird noch einmal überprüft", so der CDU-Politiker weiter.

Die hessische Polizei intensiviere darüber hinaus ihren Kampf gegen Rechtsextremismus mit einer besonderen Aufbauorganisation, sagte Beuth.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.08.2019 18:46 Uhr

Ich bezweifle ehrlich gesagt das solche Überprüfungswellen wirklich viel bringen, wenn dann man muss man andauernd auf die Rechtsextremisten achten.