Auslieferungshaft für Puigdemont beantragt

Politik Spanien Justiz


Auslieferungshaft für Puigdemont beantragt

03.04.2018 - 10:40 Uhr

Auslieferungshaft für Puigdemont beantragt Auslieferungshaft für Puigdemont beantragt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein hat einen Auslieferungshaftbefehl für den ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont beantragt. Das teilte die Behörde am Dienstag in Schleswig mit. Das Oberlandesgericht in Schleswig soll über die Auslieferung des Politikers nach Spanien entscheiden.

Nachdem die spanische Justiz den Europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont wieder eingesetzt hatte, war Puigdemont vor anderthalb Wochen kurz nach der Einreise aus Dänemark auf einer Autobahnraststätte an der A7 in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Seitdem sitzt er in der Justizvollzugsanstalt Neumünster. Der katalanische Politiker war im vergangenen Jahr nach Belgien geflohen, um der Strafverfolgung in Spanien zu entgehen. Dort wird ihm unter anderem Aufstand, Aufruhr und Veruntreuung öffentlicher Gelder vorgeworfen - alles wegen eines umstrittenen Referendums, bei dem es um die Unabhängigkeit Kataloniens ging.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Auslieferungshaft für Puigdemont beantragt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von AkuAnkka
03.04.2018 11:41 Uhr

die deutschen mal wieder in ihrem vorauseilenden gehorsam. sie unterstrützen damit eine gesetzgebung aus der franko-zeit. die meinungsfreiheit wird damit unterdrückt, was dem spanischen ministerpräsidenten entgegekommt.