Altmaier: Verhaftungen in der Türkei "rechtsstaatlich hochproblematisch"

Politik Türkei Justiz


Altmaier: Verhaftungen in der Türkei "rechtsstaatlich hochproblematisch"

21.07.2017 - 10:43 Uhr

Altmaier: Verhaftungen in der Türkei rechtsstaatlich hochproblematisch Altmaier: Verhaftungen in der Türkei "rechtsstaatlich hochproblematisch" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat die jüngsten Entwicklungen in der Türkei und das Vorgehen türkischer Institutionen gegen Ausländer scharf kritisiert. Die Bundesregierung stelle mit Sorge fest, "dass vor allen Dingen auch deutsche Staatsbürger in das Visier der türkischen Sicherheitsbehörden geraten sind", sagte Altmaier am Freitag im ZDF. "Wir wissen in vielen Fällen nicht, was ihnen vorgeworfen wird. Und deshalb sind wir überzeugt, dass das rechtsstaatlich hochproblematisch ist."

Es handele sich in einigen Verhaftungsfällen um Personen, "die Beziehungen haben zur Türkei, die Verwandte haben, die in Medien tätig sind, Journalisten wie Deniz Yücel", so der Kanzleramtsminister. Es sei "unsere Verpflichtung diese Menschen zu schützen", weshalb das Auswärtige Amt nun die Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei verschärft hat. Er hoffe darüber hinaus, dass sich die Situation für Deniz Yücel, Peter Steudtner und alle anderen Inhaftierten "in den nächsten Wochen und Monaten verbessert", so der CDU-Politiker weiter. Altmaier wörtlich: "Dass sie schnell ihr Gerichtsverfahren bekommen, dass die Haftbedingungen so gestaltet werden, dass es europäischen Standards entspricht."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Altmaier: Verhaftungen in der Türkei "rechtsstaatlich hochproblematisch""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moses1972
21.07.2017 11:34 Uhr

Die verhaftungen sind nicht nur rechtsstaatlich fragwürdig. Diese verhaftungen sind gegen die menschenwürde und gegen das recht auf freie Meinungsäußerung.