Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen

Gemischtes Großbritannien Gesundheit


Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen

20.07.2018 - 18:50 Uhr

Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Im jüngsten Nowitschok-Vergiftungsfall in Großbritannien ist das zweite Opfer aus der Klinik entlassen worden. Das berichtete am Freitag die BBC. Der 45-Jährige hatte wie seine 44-jährige Lebensgefährtin Vergiftungserscheinungen.

Sie war vor knapp zwei Wochen an den Folgen gestorben. Als Quelle wurde ein Behälter identifiziert, der im Haus des vergifteten 45-Jährigen in Amesbury gefunden wurde, hatte Scotland Yard mitgeteilt. Der Fall gibt weiterhin Rätsel aus. Erst am Donnerstag dieser Woche hatte die britische Regierung Medienberichte dementiert, wonach es im ähnlichen Fall rund um den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergei Skripal und dessen Tochter einen Durchbruch gegeben habe und mögliche Täter identifiziert worden seien. Auch sie waren mit Nowitschok vergiftet worden, hatten aber beide überlebt. Der Fall hatte eine internationale diplomatische Krise ausgelöst.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Zweites Nowitschok-Opfer aus Klinik entlassen"
vorhanden.