Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen

Gemischtes Polizeimeldung Straßenverkehr Unglücke


Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen

24.06.2018 - 10:19 Uhr

Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Im niedersächsischen Landkreis Oldenburg sind in der Nacht auf Sonntag zwei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die beiden Männer im Alter von 19 und 25 Jahren waren Insassen eines Pkw, der aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Straße von der Fahrbahn abgekommen war, teilte die Polizei mit. Der Wagen geriet auf die nebenliegende Ackerfläche und prallte nach circa 100 Metern frontal gegen eine Grabenböschung und einen dahinter befindlichen Baum.

Hierdurch wurden der 25-jährige Fahrzeugführer wie auch der 19-jährige Beifahrer aus dem Fahrzeug herausgeschleudert und tödlich verletzt. Der 25-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. An dem Auto befanden sich außerdem nicht die für den Pkw ausgegebenen Kennzeichen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
24.06.2018 20:49 Uhr

Auf gerader Farbahn von der SPur abgekommen - das alleine ist ja schon eübung, aber mit falschen Nummerschoildern?in wenig merkwürdig - aberhier wird es ja noch komischer, da das Auto falsche Nummerschilder hatte undohne Fahrerlaubnis gefahren wurde. Ein Raub? Aber ohne Fahrerlaubnis ein Auto zu klauene? Na ja... Fahr