Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln

Gemischtes Polizeimeldung Straßenverkehr Zugverkehr


Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln

16.06.2018 - 13:10 Uhr

Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei Straßenbahnunfällen in Köln sind in der Nacht zu Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Gegen vier Uhr Morgens wurde ein 24-Jähriger am Zülpicher Platz von einer Bahn der Linie 9 erfasst. Der junge Mann war an der Haltestelle über die Kupplung zweier Waggons geklettert, offenbar weil er den Weg zu seinen Freunden auf der anderen Seite abkürzen wollte.

Als die Bahn anfuhr, wurde der 24-Jährige mehrere Meter mitgeschleift. Bei einem weiteren Unfall war bereits gegen zwei Uhr an der Haltestelle Moltkestraße ein 55-Jähriger von einer Bahn erfasst worden. Er soll alkoholisiert gewesen sein. In beiden Fällen kam es zu stundenlangen Behinderungen im Straßenbahnverkehr.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Zwei Tote bei Straßenbahnunfällen in Köln"
vorhanden.