Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen

Gemischtes Straßenverkehr Unglücke


Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen

22.08.2017 - 08:35 Uhr

Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In den ersten sechs Monaten 2017 sind auf deutschen Straßen 1.536 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen: Das waren 90 Personen oder 6,2 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Dagegen ging die Zahl der Verletzten um 0,2 Prozent auf etwa 183.900 Personen zurück. Besonders hoch war gegenüber dem Vorjahr die Zahl der Getöteten im Juni 2017, in dem 317 Personen und damit 58 Personen mehr starben als im Juni 2016 (+ 22,4 Prozent).

Insgesamt nahm die Polizei in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mehr Unfälle auf als im ersten Halbjahr 2016: Die Zahl der Unfälle stieg um 2,7 Prozent auf rund 1,28 Millionen. Davon gab es bei 1,14 Millionen Unfällen ausschließlich Sachschaden (+ 3,0 Prozent), bei 142.800 Unfällen (+ 0,1 Prozent) kamen Personen zu Schaden. Bezogen auf eine Million Einwohner kamen im ersten Halbjahr 2017 durchschnittlich 19 Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Das größte Risiko, im Straßenverkehr tödlich zu verunglücken, bestand in Brandenburg mit 29 Getöteten je eine Million Einwohner, gefolgt von Niedersachsen und Thüringen mit jeweils 27 Verkehrstoten. Deutlich unter dem Bundesdurchschnitt lagen die Werte in den drei Stadtstaaten, die aber aufgrund ihrer Siedlungsstruktur generell niedrigere Werte aufweisen, teilten die Statistiker weiter mit. Ebenfalls niedrig war das Risiko in Nordrhein-Westfalen mit zwölf Getöteten sowie in Sachsen und Schleswig-Holstein mit jeweils 17 Verkehrstoten je eine Million Einwohner.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von Freddie32
23.08.2017 22:47 Uhr

Eine leider sehr traurige Zahl,6,2 % ist eine nicht unbeträchtliche Steiegerung und zeigt das immer noch viel zu viele nicht gewissenhaft fahren und damit unschuldige mitreißen.

Kommentar von moonraker2005
23.08.2017 22:01 Uhr

Die steigende Zahl von Verkehrstoten ist schon erschreckend. Mich wundert diese Zahl aber nicht wenn ich den täglichen Wahnsinn auf den Straßen sehe..

Kommentar von PurpleColumbine
23.08.2017 09:00 Uhr

Was für eine schreckliche Bilanz. Mir tut so etwas sehr leid. Habe heute morgen auf dem Weg zur Arbeit auch einen schrecklichen Unfall gesehen. Ein Haufen Blech, was mal ein Motorrad gewesen ist.

Kommentar von skazchan
22.08.2017 10:54 Uhr

In den letzte Wochen gab sehr viele Unwetter in ganz Deutschland mit starken Regenfällen, das könnten Ursachen für die vermehrten Straßenunfälle in diesem Jahr sein.

Kommentar von Eckhard
22.08.2017 08:39 Uhr

Traurig, aber bei steigendem Verkehrsaufkommen steigt natürlich auch die Gefahr auf Unfälle. Ich finde es ist immer noch eine recht gute Bilanz und in anderen Ländern geht es weit aus schlimmer zu.