Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken

Wirtschaft Arbeitsmarkt


Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken

25.10.2019 - 08:26 Uhr

Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Zum Jahresende 2018 haben rund 7,2 Millionen Menschen in Deutschland Leistungen der sozialen Mindestsicherung erhalten: Das waren 5,1 Prozent weniger als Ende 2017, als knapp 7,6 Millionen Menschen Leistungen der sozialen Mindestsicherung bezogen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Gemessen an der Gesamtbevölkerung sank der Anteil der Leistungsempfänger von 9,2 Prozent zum Jahresende 2017 auf 8,7 Prozent zum Jahresende 2018. Der Anteil ging damit das dritte Jahr in Folge zurück (Jahresende 2016: 9,5 Prozent). Mit einem Minus von 7,0 Prozent ging die Anzahl der Empfänger sozialer Mindestsicherungsleistungen gegenüber dem Vorjahr in den neuen Bundesländern (einschließlich Berlin) erneut überdurchschnittlich zurück.

Im früheren Bundesgebiet waren 4,5 Prozent weniger Menschen auf entsprechende Leistungen angewiesen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung gesunken"
vorhanden.