Weidel weist "Spiegel"-Bericht über Bündnis mit "Flügel" zurück

Politik Parteien


Weidel weist "Spiegel"-Bericht über Bündnis mit "Flügel" zurück

12.07.2019 - 16:00 Uhr

Weidel weist Spiegel-Bericht über Bündnis mit Flügel zurück Weidel weist "Spiegel"-Bericht über Bündnis mit "Flügel" zurück Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat einen Medienbericht des "Spiegels" zurückgewiesen. "Es gibt kein Bündnis. Das ist völliger Unsinn. Als Fraktionsvorsitzende muss ich immer zu Gesprächen bereit sein", teilte Weidel am Freitag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Der "Spiegel" hatte berichtet, Weidel habe ein Bündnis mit der AfD-Sammelbewegung "Der Flügel" des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke geschlossen. Das Nachrichtenmagazin verbreite "einmal mehr Unwahrheiten völlig abseits der Realität", so die AfD-Fraktionsvorsitzende weiter.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Weidel weist "Spiegel"-Bericht über Bündnis mit "Flügel" zurück"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Weidel weist "Spiegel"-Bericht über Bündnis mit "Flügel" zurück"
vorhanden.