Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug

Gemischtes Polizeimeldung Unglücke Livemeldung Luftfahrt


Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug

23.01.2018 - 17:12 Uhr

Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei dem Zusammenstoß eines Sportflugzeugs und eines Hubschraubers in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen im Landkreis Karlsruhe sind am Dienstag vier Menschen ums Leben gekommen. Es handelte sich um einen Hubschrauber der DRF Luftrettung, teilte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Hubschrauber ist nach Angaben der DRF auf einem Trainingsflug mit zwei Piloten gewesen.

Beide Maschinen waren in der Nähe des eines Kieswerks und eines Modellflugplatzes abgestürzt. Das Flugzeug soll nach dem Zusammenstoß in Brand geraten sein, berichtet der SWR. Die Hintergründe des Zusammenstoßes waren zunächst unklar.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Vier Tote bei Zusammenstoß von DRF-Hubschrauber und Sportflugzeug"
vorhanden.