Vier Tote bei Familiendrama in Bayern

Gemischtes Unglücke


Vier Tote bei Familiendrama in Bayern

26.06.2018 - 08:24 Uhr

Vier Tote bei Familiendrama in Bayern Vier Tote bei Familiendrama in Bayern Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei einem Familiendrama in der mittelfränkischen Stadt Gunzenhausen sind vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele es sich um eine Frau im Alter von 29 Jahren und drei Kinder im Alter von 3, 7 und 9 Jahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Am frühen Morgen hatte ein Zeuge die Beamten gerufen, nachdem er die Leichen in einer Wohnung entdeckt hatte.

Vor dem Anwesen lag scher verletzt der 31-jährige Ehemann und Vater der Kinder. Er habe lebensgefährliche Verletzungen, die von einem Sturz aus großer Höhe stammten, so die Polizei. Die weiteren Hintergründe waren unklar, die Beamten sprachen jedoch von einer "Familientragödie".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Vier Tote bei Familiendrama in Bayern"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Spongebob
26.06.2018 19:48 Uhr

Das klingt ja schrecklich. Wie viel Hass und Wut muss man haben um solch eine Tat begehen zu können. Die armen Kinder. Dass der Ehemann ebenfalls verletzt ist, klingt ja seltsam. Mögen die Polizisten bald feststellen können wie alles hergegangen ist.

Kommentar von GoldSaver
26.06.2018 15:02 Uhr

Die armen Kinder. Traurig, das es überhaupt in einer Familie so weit kommen kann und noch trauriger, das die Kinder mit hereingezogen werden, wo die am wenigsten für Streit bei den ELltern können.