VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker

Sport 1. Liga Fußball


VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker

18.09.2017 - 10:49 Uhr

VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker Sport
über dts Nachrichtenagentur

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Cheftrainer Andries Jonker mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Das teilte der Verein am Montagvormittag mit. "Ausschlaggebend für uns, diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt zu vollziehen, waren nicht allein die jüngsten Eindrücke des Stuttgart-Spiels, sondern auch die in den zurückliegenden Wochen wahrnehmbare Stagnation in der Entwicklung unserer erst im Sommer in weiten Teilen neu formierten Mannschaft", sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Wolfgang Hotze.

Neben Jonker wurden auch die Assistenztrainer Uwe Speidel und Fredrik Ljungberg sowie der Spielanalytiker Jan van Loon von ihren Aufgaben entbunden. Der neue Cheftrainer soll bereits am Montagnachmittag das Abschlusstraining leiten. "Wir haben in dieser Woche zwei schwierige Spiele vor der Brust und somit keine Zeit zu verlieren, wollten aber auch keine Interimslösung anstreben, sondern sofort den neuen Cheftrainer installieren", so Sportdirektor Olaf Rebbe. Mit Jonkers Nachfolger, den der Verein zunächst nicht benannte, befinde man sich in "finalen Verhandlungen". Aktuell steht Wolfsburg mit vier Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Jonker hatte das Team im Februar 2017 übernommen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
19.09.2017 10:55 Uhr

Tja, wieder wird ein Trainer entlassen. Es ist immer das selbe. Bringt die Mannschaft nicht, dann ist der Trainer Schuld und fliegt. Mal sehen, ob der Nachfolger besser ist.

Kommentar von moonraker2005
19.09.2017 09:43 Uhr

Kein Erfolg heisst in der Fußball Bundeslige fast zwangsläufig das der Trainer entlassen wird. Als ersten in dieser Saison hat es den Wolfsburger Trainer erwischt.

Kommentar von ruhrgebiet
19.09.2017 07:39 Uhr

Es ist ziemlich früh für eine Trainerentlassung, aber da steckt ja auch VW und viel Geld dahinter.
Ob Schmidt der Richtige für Wolfsburg ist, wird sich die Zukunft zeigen.

Kommentar von moses1972
18.09.2017 15:06 Uhr

Wegen erfolgslosigkeit hat der VfB Wolfsburg seinen Cheftrainer Jonker entlassen. Das ist der erste Trainerrauswurf der neuen Saison. Weitere werden bestimmt folgen.

Kommentar von Freddie32
18.09.2017 15:03 Uhr

Natürlich ist Fußball mehr Geschäft geworden als Sport und wenn Wolfsburg keine chancen mehr sieht hinsichtlich Jonker bessere Leistungen zu erzielen denken sie um.