Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Politik Parteien


Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

17.10.2019 - 16:31 Uhr

Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die baden-württembergische Bundestagsabgeordnete Ute Vogt ist zur neuen innenpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion gewählt worden. Das berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Freitagsausgaben) unter Berufung auf SPD-Fraktionskreise. Vogt habe sich sich bei einer Kampfabstimmung in der Arbeitsgruppe mit 6:2 Stimmen bei einer Enthaltung gegen den Duisburger Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir durchgesetzt.

Vogt tritt die Nachfolge von Burkhard Lischka an, der sein Bundestagsmandat niedergelegt hat. Die SPD-Politikerin war von 1999 bis 2009 Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg. Von Dezember 2013 bis Dezember 2017 war Vogt stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Ute Vogt wird innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion"
vorhanden.