Unwetter wütet über Süddeutschland

Gemischtes Wetter


Unwetter wütet über Süddeutschland

19.08.2017 - 03:37 Uhr

Unwetter wütet über Süddeutschland Unwetter wütet über Süddeutschland Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Ein heftiges Unwetter hat am Freitagabend in Süddeutschland für umgestürzte Bäume, Zugverspätungen - und eine verlängerte Halbzeit beim Bundesligaauftakt zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen gesorgt. Auf der Bahnstrecke Regensburg-Ingolstadt mussten 20 Fahrgäste und der Zugführer befreit werden, nachdem der Zug auf einem Baum aufgefahren war. Es wurde niemand verletzt.

Die Strecke wurde für Stunden gesperrt. Auf der A3 bei Passau stürzten ebenfalls über ein Dutzend Bäume auf die Fahrbahn. Die Autobahn war vorübergehend nur einspurig befahrbar. In einem Bierzelt in Kirchdorf im Wald erlitt ein Musiker einen Stromschlag, vermutlich durch einen Blitzeinschlag. Er wurde nur leicht verletzt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Unwetter wütet über Süddeutschland"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
19.08.2017 19:47 Uhr

Die Unwetter in Deutschland nehmen zu. Vor Jahren hat ein Sturm "Ela" unzählige Bäume in Düsseldorf umgenietet. Es wurde und wird immer noch aufgeforstet.

Kommentar von moses1972
19.08.2017 17:16 Uhr

Schwere regenfälle, Gewitter und Hagel in Süddeutschland. Diese Jahr ist auch wirklich ein schlimmes Jahr was die Unwetter angeht. Den Sommer kann man vergessen.