Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde

Politik Parteien


Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde

10.11.2017 - 15:30 Uhr

Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Unterhändler für eine mögliche Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen haben eine positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde gezogen. "Wir haben deutliche Fortschritte erzielt", sagte der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU), am Freitag. Die kommende Woche sei die "Woche der Entscheidung".

Der Berichterstattermodus der vergangenen Tage habe sich bewährt, so CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Derzeit verliefen die Verhandlungen "soweit im Plan". Dabei müssten allerdings noch "einige Meter" zurückgelegt werden, räumte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer ein. Bis nicht alles vereinbart sei, sei "alles nur Zwischenstand", so der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde"
vorhanden.