Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag

Politik Musik


Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag

07.09.2018 - 18:38 Uhr

Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Unionsfraktion fordert einen deutschsprachigen Beitrag beim Eurovision Song Contest. "Alle gesellschaftlichen Akteure sind gefordert, eine übermäßige Verwendung von Anglizismen zu vermeiden und ein gutes, verständliches Deutsch zu gebrauchen", sagte die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann, am Freitag. "Viele Musikinterpreten in unserem Land singen erfolgreich deutsch und sind damit wichtige Sprachbotschafter."

Wenn bei internationalen Wettbewerben der deutsche Beitrag wieder in deutscher Sprache gesungen würde, wäre dies Werbung vor einem Millionenpublikum dafür, sie zu lernen, so Motschmann.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Unionsfraktion fordert deutschsprachigen ESC-Beitrag"
vorhanden.