Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abitur nach 13 Schuljahren

Gemischtes Bildung Gesellschaft


Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abitur nach 13 Schuljahren

25.03.2017 - 10:49 Uhr

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abitur nach 13 Schuljahren Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abitur nach 13 Schuljahren Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Deutschen sind mehrheitlich dafür, dass Schüler das Abitur nach 13 Jahren ablegen: Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid, berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus". Demnach sind 66 Prozent der Bundesbürger für ein Abitur nach 13 Schuljahren, 28 Prozent sind dafür, dass das Abitur bereits nach zwölf Schuljahren abgelegt werden kann. Betrachtet man nur die ostdeutschen Bundesländer, sieht das Ergebnis anders aus: Her sind die Bürger laut Umfrage zu 65 Prozent für ein Abitur nach zwölf Jahren und zu 31 Prozent für einen Schulabschluss nach 13 Jahren.

Für die Umfrage wurden am 21. und 22. März 2017 insgesamt 1.009 Personen befragt. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten repräsentativ sein.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Abitur nach 13 Schuljahren"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
18.06.2017 21:00 Uhr

ich denke das ist auch abhängig von jedem einzelnen schüler und nicht zu verallgemeinern,ich denke aber das 13 völlig ausreicht.
Man ist doch nur einmal kind.