Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung der Türkei-Politik

Politik Türkei


Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung der Türkei-Politik

20.07.2017 - 13:04 Uhr

Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung der Türkei-Politik Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung der Türkei-Politik Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik begrüßt. "Die Verhaftung deutscher Staatsbürger in der Türkei ist für die deutsche Regierung zu Recht ein Anlass, ihre Türkei-Politik neu auszurichten", sagte Sofuoglu der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Deutschland muss jetzt handeln, sonst verliert es nach innen und nach außen seine Glaubwürdigkeit."

Es sei "angebracht, jetzt gegenüber der türkischen Regierung klare Kante zu zeigen", sagte Sofuoglu. Zuvor hatte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik angekündigt. Unter anderem wurden die Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei verschärft. Türkei-Reisenden wird jetzt unter anderem zu "erhöhter Vorsicht" geraten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung der Türkei-Politik"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von MrTest
21.07.2017 14:18 Uhr

Angebracht ist es schon längst das man die Türkei-Politik ändert, aber so ganz abnehmen kann ich ihm das nicht, beim Referendum haben die meisten Türken hier den Kurs von Präsident Erdogan unterstützt.

Kommentar von moses1972
20.07.2017 17:15 Uhr

Schon interessant das die Mehrheit der deutschen Türken AKP gewählt haben und trotzdem jetzt die Neuausrichtung unserer Türkei Politik befürworten....