Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle

Wirtschaft Unternehmen Luftfahrt


Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle

15.04.2019 - 13:20 Uhr

Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

US-Präsident Donald Trump hat dem US-Flugzeugbauer Boeing empfohlen, die umstrittenen 737-Max-Modelle umzubenennen. "If I were Boeing, I would FIX the Boeing 737 MAX, add some additional great features, & REBRAND the plane with a new name", schrieb Trump am Montag bei Twitter. Kein Produkt auf der Welt habe Schaden wie die 737-Max-Modelle genommen.

"But again, what the hell do I know?", fügte Trump hinzu. Der US-Flugzeugbauer war nach dem Absturz einer 737 MAX 8 der äthiopischen Fluggesellschaft Ethiopian Airlines Anfang März zuletzt immer mehr unter Druck geraten. Bei dem Vorfall waren alle 157 Personen an Bord ums Leben gekommen. Da bereits im Oktober 2018 eine Boeing 737 MAX 8 der indonesischen Billigfluggesellschaft Lion Air kurz nach dem Start abgestürzt war, hatte das Unglück eine Diskussion über den Flugzeugtyp ausgelöst. Zahlreiche Länder verhängten als Folge Flugverbote für das Modell.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Trump empfiehlt Boeing Umbenennung der 737-Max-Modelle"
vorhanden.