Sunrise Avenue neue Nummer eins der Album-Charts

Kultur/Medien Musik Leute


Sunrise Avenue neue Nummer eins der Album-Charts

13.10.2017 - 15:40 Uhr

Sunrise Avenue neue Nummer eins der Album-Charts Sunrise Avenue neue Nummer eins der Album-Charts Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Sunrise Avenue stehen mit ihrem fünften Studioalbum "Heartbreak Century" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Unheilig folgt an zweiter Stelle mit "Best Of Vol. 2 - Rares Gold", gefolgt von a-ha mit ihrem Album "MTV Unplugged - Summer Solstice".

Der baden-württembergische Rapper Bausa übernimmt mit seinem Song "Was du Liebe nennst" die Pole-Position der offiziellen Deutschen Single-Charts. Silber und Bronze sichern sich der Song "rockstar" von Post Malone feat. 21 Savage und "Dusk Till Dawn" von Zayn feat. Sia. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Sunrise Avenue neue Nummer eins der Album-Charts"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
13.10.2017 17:38 Uhr

Sunrise Avenue neue Nummer eins der album charts in hinsichtlich single charts wie immer natürlich ein rapper.
mehr Abwechslung wie damals würde ich mir gerne wünschen aber ich glaube leider die qualitative Musik von damals wie größen elton John,Michael jacjkson,Queen uvm wird es nicht mehr geben.
Dennoch herzlichen Glückwunsch.