Sturmschäden bei der Bahn im Norden behoben

Gemischtes Zugverkehr


Sturmschäden bei der Bahn im Norden behoben

14.09.2017 - 07:54 Uhr

Sturmschäden bei der Bahn im Norden behoben Sturmschäden bei der Bahn im Norden behoben Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Nach dem Sturm im Nordwesten Deutschlands sind am Donnerstagmorgen alle Streckensperrungen bei der Bahn wieder aufgehoben worden. Das teilte das Unternehmen mit. Wegen Sturmschäden war es am Mittwoch zu Zugausfällen und Verspätungen im Fernverkehr gekommen.

"Die Schäden an den Strecken konnten behoben werden", so die Bahn. Für den Rest des Tages werden aber wieder orkanartige Böen im Norden erwartet. Im Südwesten gibt es Dauerregen und damit die Gefahr von Hochwasser und Erdrutschen. Betroffen seien die Bundesländer Hessen, Baden-Württemberg, Saarland und Rheinland-Pfalz, teilte der Deutsche Wetterdienst am frühen Donnerstagmorgen mit.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Sturmschäden bei der Bahn im Norden behoben"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
16.09.2017 13:09 Uhr

Die Sturmschäden bei der Bahn durch die Stürme der letzten Tage sind behoben und der Zugverkehr kann wieder normal laufen. Für das Wetter kann niemand was.

Kommentar von Eckhard
14.09.2017 08:33 Uhr

Das sollten die Bahnkunden verstehen. Sturmschäden müssen nun mal behoben werden und das dauert nun mal. Leider sind solche Stürme keine Seltenheit mehr in Deutschland und in Zukunft werden es sicher noch mehr und öfter solche Stürme geben.

Kommentar von Freddie32
14.09.2017 08:14 Uhr

das ging doch sehr schnell und es wurde sich alle Mühe gegeben dies auch schnell zu beheben.
So können die Menschen wieder rechtzeitig zur arbeit fahren und anderes.