SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch

Politik Türkei Militär


SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch

09.08.2017 - 17:42 Uhr

SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Wolfgang Hellmich (SPD), hat mit einem Boykott des Konya-Besuchs gedroht, sollte einem Linken-Angeordneten durch die türkischen Behörden die Einreise verweigert werden. "Dann werden wir alle nicht fahren", sagte Hellmich der FAZ (Donnerstagausgabe). Dabei geht es um den Obmann der Linksfraktion im Ausschuss, Alexander Neu.

Der werde, wenn er es wolle, Mitglied der Delegation des Bundestages sein, die am 8. September unter Leitung der stellvertretenden Nato-Generalsekretärin Rose Gottemoeller die Bundeswehrsoldaten im türkischen Konya besuchen wird, so Hellmich.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.08.2017 03:25 Uhr

Man zeigt einigkeit, ist nicht schlecht diese Entscheidung, finde ich. Einer für alle. ;)

Mal abwarten ob das dann auch durchgezogen wird, wenn es soweit ist.

Kommentar von moses1972
09.08.2017 22:24 Uhr

Nicht nur drohen sondern auch machen und duzu stehen, liebe SPD. Dieser Kompromiss mit den Türken ist doch echt Faul. Ich würde als Regierung hart bleiben.

Kommentar von Freddie32
09.08.2017 20:01 Uhr

das ist absolut richtig und dann müssen Konsequenzen herrschen,diese sind nach wie vor sehr Lasch,natürlich auch teils zu verstehen da man stetig den weg der konversation sucht.