Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein

Politik Parteien


Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein

11.11.2017 - 08:36 Uhr

Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein Politik
über dts Nachrichtenagentur

In den Streit um die Nachfolge von Horst Seehofer kommt Bewegung: Der bayerische Finanzminister Markus Söder wäre zu einer Ämtertrennung bereit, heißt es in der CSU. "Wenn er Ministerpräsident werden kann, verzichtet Markus zur Not auch auf den Parteivorsitz", sagte ein Vertrauter dem "Spiegel". Regierungschef in Bayern sei aus CSU-Sicht ohnehin das wichtigere Amt.

Auch Söders Gegner in der Parteispitze, wie Wirtschaftsministerin Ilse Aigner oder der stellvertretende Parteichef Manfred Weber, würden dieses Modell für denkbar halten. Den beiden werden Ambitionen auf den CSU-Vorsitz nachgesagt. Ein weiterer Anwärter wäre CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der wie Aigner aus dem mitgliederstärksten Bezirk Oberbayern kommt. Söder gilt als aussichtsreichster Nachfolger, falls Horst Seehofer sein Amt als Ministerpräsident niederlegt. Seehofer wird seit dem schlechten Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl in seiner Partei stark kritisiert. Er will sich nach Abschluss der Sondierungen zu seiner Zukunft äußern. Eine Trennung der Ämter wäre für Seehofer vermutlich die einzige Möglichkeit, eine vollständige Machtübernahme Söders zu verhindern. Die Parteiführung wird Mitte Dezember neu gewählt. In der CSU werde befürchtet, dass es zu einer Spaltung in der Partei wie vor zehn Jahren kommen könnte. Damals wurde der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber zum Rückzug gedrängt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.11.2017 20:24 Uhr

Er wäre bereit dazu wenn ...

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär'...

Ich sage da nur: Abwarten und schauen, was am Ende gemacht wird, da kann sich noch einiges ändern.