Schlagersänger Karel Gott ist tot

Kultur/Medien Tschechien Musik Leute


Schlagersänger Karel Gott ist tot

02.10.2019 - 11:15 Uhr

Schlagersänger Karel Gott ist tot Schlagersänger Karel Gott ist tot Kultur/Medien

Der tschechische Schlagersänger Karel Gott ist tot. Er starb laut übereinstimmenden Medienberichten am Dienstagabend im Alter von 80 Jahren. Karel Gott begann seine Karriere im Jahre 1958 mit Auftritten in Prager Tanzcafés.

Erste Aufnahmen machte er 1960 auf Englisch. 1963 erschien seine erste Single, eine tschechische Version von Henry Mancinis "Moon River". Eines der bekanntesten Lieder des Schlagersängers ist das Titellied "Die Biene Maja" der gleichnamigen japanischen Zeichentrickserie. Zu seinen in Deutschland populären Hits zählen die Titel "Weißt du wohin", "Schicksalsmelodie", "Einmal um die ganze Welt", "Nie mehr Bolero" und "Das Mädchen aus Athen". Der tschechische Schlagersänger wird auch als "Die goldene Stimme aus Prag", "Sinatra des Ostens", oder "Goldene Nachtigall" bezeichnet. Er trat in zahlreichen TV-Shows auf.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Schlagersänger Karel Gott ist tot"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Schlagersänger Karel Gott ist tot"
vorhanden.