Rekord: "Despacito" zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts

Kultur/Medien Musik Leute


Rekord: "Despacito" zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts

18.08.2017 - 15:19 Uhr

Rekord: Despacito zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts Rekord: "Despacito" zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

In den Single-Charts ist Luis Fonsi feat. Daddy Yankee mit dem Sommerhit "Despacito" zum 17. Mal an der Spitze der Tabelle und zieht damit mit "Rivers of Babylon" von Boney M. aus dem Jahr 1978 gleich. Kein Song war häufiger vorne, teilte die GfK am Freitag mit.

Nächste Woche könnte "Despacito" alleiniger Rekordhalter werden. Wie vor sieben Tagen holen Axwell-Ingrosso ("More Than You Know") und Imagine Dragons ("Thunder") die weiteren Plätze. In den Album-Charts belegt Vanessa Mai erstmals Platz eins. Ihr "Regenbogen" überrage die Konkurrenz deutlich, so die GfK. Die bisherigen Spitzenreiter Amigos rutschen mit "Zauberland" an die sechste Stelle. Das Album "Herz" von Moses Pelham ist an Position zwei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Rekord: "Despacito" zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Spongebob
01.09.2017 01:15 Uhr

Das hat schon sein Grund, dass gewisse Lieder ganz lange in den Charts bleiben. Plattenlabel, die sehen, dass songs gut ankommen, zahlen Radiostationen damit die songs am Tag zig Male abgespielt werden. DJs greifen natürlich auf was die Masse feiert. Und so läuft ein song rauf und runter egal wo man hinläuft. Und wer das dickste Batzen an Kohle hat, kann seine tracks hevoragend promoten. Nicht dass die Produzente und Künstler talentfrei wären. Doch mit Talent allein hat es nichts zu tun, dass ein song so lange auf Platz 1 bleibt. Es gibt viel talentiertere Musiker. Doch es wird nich gefeiert was am komplexesten, tiefgründigsten ist. Sondern schlich ergreifend was simpel gestrickt ist und schnell in den Kopf geht.

Kommentar von skazchan
19.08.2017 17:50 Uhr

Glückwunsch an die Mitwirkenden und ihrem grandiosen Song. Das diese eine so gute Platzierung erreichen ist bemerkenswert, darauf sind die Künstler sicher mega stolz

Kommentar von moses1972
18.08.2017 22:39 Uhr

Ich hätte niemals geglaubt das Despacito sich so lange als Nummer 1 halten kann. Damit steigt das Lied in Deutschland in die Top 3 aller Zeiten ein., wow.