Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom

Sport Olympia


Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom

15.02.2018 - 06:50 Uhr

Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom Sport
Kim Sunjoo/korea.net, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea hat Viktoria Rebensburg die erhoffte Medaille im Riesenslalom knapp verpasst. Die Deutsche fuhr am Donnerstag nur auf Rang vier. Gold ging an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Silber an die Norwegerin Ragnhild Mowinckel, Bronze an die Italienerin Federica Brignone.

Damit muss Rebensburg auf eine Medaille in den anderen Ski-Wettbewerben hoffen, wo sie allerdings anders als im Riesenslalom nicht zum engeren Favoritenkreis gehört.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Rebensburg verpasst Medaille im Riesenslalom"
vorhanden.