Opel-Chef will Manager-Boni auf den Prüfstand stellen

Wirtschaft Autoindustrie Unternehmen


Opel-Chef will Manager-Boni auf den Prüfstand stellen

10.11.2017 - 00:00 Uhr

Opel-Chef will Manager-Boni auf den Prüfstand stellen Opel-Chef will Manager-Boni auf den Prüfstand stellen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Opel-Chef Michael Lohscheller hat angekündigt, die Boni seiner Mitarbeiter auf den Prüfstand zu stellen. "Eine glaubwürdige Veränderung muss man vorleben", sagte er der "Bild" (Freitag). "Deshalb haben wir statt neun Geschäftsführern jetzt nur noch sechs. An mich als CEO berichten nicht mehr 20 Leute, sondern nur noch zehn", so Lohscheller.

"Und ich schaue mir genau die die Bonus-Zahlungen unserer Manager an. Es gibt keine Heiligen Kühe."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Opel-Chef will Manager-Boni auf den Prüfstand stellen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
10.11.2017 08:31 Uhr

Tolle Idee. Warum überhaupt einen Boni für die Manager. Boni sollten die Arbeiter erhalten, die im Schichtdienst die Autos bauen und nicht die überdurchschnittlich bezahlten Angestellten.