Özdemir: "Erdogan ist ein Geiselnehmer"

Politik Türkei Weltpolitik


Özdemir: "Erdogan ist ein Geiselnehmer"

01.09.2017 - 13:29 Uhr

Özdemir: Erdogan ist ein Geiselnehmer Özdemir: "Erdogan ist ein Geiselnehmer" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Mit deutlichen Worten hat Grünen-Chef Cem Özdemir auf die Festnahme von zwei weiteren Bundesbürgern in der Türkei reagiert: "Erdogan ist kein Präsident, sondern ein Geiselnehmer", sagte Özdemir der "Bild" (Samstag). "Er tritt die Würde seines Amtes mit Füßen. Die Situation ist so ernst, dass ich niemandem mehr mit gutem Gewissen sagen kann, dass man in der Türkei derzeit sicher ist." Özdemir forderte einen sofortigen Stopp der Finanzströme in die türkischen Moscheen in Deutschland.

"Wir können nicht mehr länger tatenlos zusehen, wie Erdogan in Deutschland versucht, eine Parallelgesellschaft aufzubauen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Özdemir: "Erdogan ist ein Geiselnehmer""

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Freddie32
04.09.2017 19:43 Uhr

Erdogans Politik ist zumindest sehr bedenklich und man sieht das andersdenkende oder kritisch denkende von herrn erdogan und seiner regierung aus dem weg geräumt werden und das sind anzeichen einer bald entstehenden diktatur.

Kommentar von skazchan
01.09.2017 17:57 Uhr

Ich finde Özdemirs klare Worte sehr erfrischend. Leider glaube ich nicht daran das da viel gemacht wird außer große Worte zu schwingen. Es wird Wahlkampf betrieben und danach ist alles vergessen

Kommentar von Holly003120
01.09.2017 13:42 Uhr

Ich kann Herrn Özdemir voll verstehen.
Er kann die Türke nicht mehr betreten, weil er Gefahr läuft, dort zu verschwinden.
So oder so.
Es kommen andere Zeiten . Irgendwann. Ich hoffe ganz stark.
Herr Özdemir,sie sind mir sehr sympathisch.
Trotzdem werde ich die Grünen auf keinen Fall wählen.
Das hat aber ganz andere Gründe.