Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Gemischtes Polizeimeldung Straßenverkehr Unglücke


Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

29.05.2018 - 20:50 Uhr

Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve ist am Dienstagmorgen eine 75-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war mit ihren beiden Hunden spazieren, als zwei Autos zusammenstießen und eines davon sie erfasste, teilte die Polizei mit. Die beiden Pkw waren an einer Einmündung zusammengestoßen, woraufhin eines der Autos nach rechts auf den Geh- und Radweg schleuderte.

Dort erfasste dieses die 75-Jährige, sowie einen der Hunde und prallte gegen den Zaun eines Einkaufszentrums. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Auch einer der Hunde starb. Einer der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt, der andere blieb unverletzt. Beide Autos wurden sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen zur Erstellung eines Unfallgutachtens. Der polizeiliche Opferschutz benachrichtigte und betreute die Angehörigen der verstorbenen Frau.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Nordrhein-Westfalen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall"
vorhanden.