Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch

Politik Türkei


Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch

19.08.2018 - 01:14 Uhr

Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch Politik
über dts Nachrichtenagentur

SPD-Chefin Andrea Nahles hat deutsche Hilfen für die in Bedrängnis geratene Türkei ins Gespräch gebracht. "Es kann die Situation entstehen, in der Deutschland der Türkei helfen muss - unabhängig von den politischen Auseinandersetzungen mit Präsident Erdogan", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). "Die Türkei ist ein Nato-Partner, der uns nicht egal sein kann. Es ist in unser aller Interesse, dass die Türkei wirtschaftlich stabil bleibt und die Währungsturbulenzen eingedämmt werden."

Den für September geplanten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland nannte Nahles richtig. "Die Bundesregierung muss mit der Türkei auf allen Ebenen im Gespräch bleiben", sagte sie. "Es ist meine klare Erwartung an die Bundeskanzlerin, dass natürlich auch kritische Fragen angesprochen werden - hierzu gehört insbesondere das Festhalten und die Inhaftierung von deutschen Staatsangehörigen in der Türkei."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nahles bringt deutsche Hilfen für Türkei ins Gespräch"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
20.08.2018 06:02 Uhr

Na klar. Die Türkei für ihre Beleidigungen und selbst verschuldeten Probleme auch noch großzügig bezahlen. Die SPD schafft sich immer mehr selbst ab. Die AfD kanns freuen.

Kommentar von CgoL81
19.08.2018 17:42 Uhr

Genau, bezahlt sie noch dafür, dass sie Deutsche als Nazis bezeichnen, unseren Staat untergraben und durch Ihre Landsleute mit deutschem Pass schlecht machen.
Weiter so, SPD oder sollte man SPT sagen. Die machen ja keine Politik mehr fuer Deutsche...