Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen

Wirtschaft Nahrungsmittel Unternehmen


Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen

19.08.2017 - 22:15 Uhr

Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Umsätze der früheren Filialen von Kaiser`s Tengelmann legen nach der Übernahme durch Edeka und Rewe stark zu. "Der Umsatz wächst in den umgeflaggten Märkten zweistellig", sagte Edeka-Vorstandschef Markus Mosa der "Bild am Sonntag". "Wir investieren parallel zu unserem bestehenden Geschäft rund 100 Millionen Euro in die Modernisierung der übernommenen Märkte."

Rewe teilte auf BamS-Anfrage mit: "Wir sind mit der Umsatzentwicklung sehr zufrieden." Edeka wollte Kaiser`s zunächst komplett übernehmen, doch Rewe erzwang mit erfolgreichen juristischen Schritten eine Aufteilung. Im Dezember gab es die Einigung, im Januar begann die Umstellung. 60 von Edeka übernommene Filialen in Berlin-Brandenburg sind bereits komplett auf Edeka umgeflaggt, in Südbayern sollen alle 174 Märkte bis Ende September umgestellt sein. Den größten Rückstand hat bislang die Region Rhein-Ruhr, wo erst acht Filialen umgestellt sind und 40 noch das alte Kaiser`s-Emblem tragen. Rewe hat 64 Kaiser`s-Filialen übernommen, 60 davon in Berlin. Die Zentrale in Köln teilt mit: "Alle Märkte sind seit 1. April umgestellt, alle Mitarbeiter wurden übernommen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
20.08.2017 09:02 Uhr

Investieren, erneuern und modernisieren und schon läuft es. Da kann man mal wieder sehen was eine Misswirtschaft anstellen kann und wie man es besser machen kann.

Kommentar von moonraker2005
19.08.2017 23:31 Uhr

Es ist doch eine gute Sache das die Kaisers Filialen nach der Übernahme gut laufen. Das heisst das die Arbeitsplätze gesichert sind und die Belegschaft wieder eine Zukunft hat.

Kommentar von moses1972
19.08.2017 23:29 Uhr

es ist sehr positiv das die ehemaligen Kaisers Filialen guten Umsatz machen. dies war den mal eine gelungene Übernahme, was man ja nicht von allen Übernahmen sagen kann.

Kommentar von moses1972
19.08.2017 23:24 Uhr

Das zeigt das eine Übernahme auch positiv sein kann. Es ist gut das die ehemaligen Kaisers Tengelmann Filialen so gut laufen. Hätte ich so nicht gedacht.