Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz in Indien

Gemischtes Indien Unglücke


Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz in Indien

06.10.2017 - 09:56 Uhr

Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz in Indien Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz in Indien Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In Indien sind am Freitag bei einem Absturz eines Hubschraubers der indischen Luftwaffe mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete die indische Tageszeitung Times of India. Der Hubschrauber des Typs Mi-17 V5 stürzte gegen 6 Uhr morgens (Ortszeit) nahe des Ortes Tawang ab, im Westen des indischen Bundesstaates Arunachal Pradesh unweit der Grenze zu Bhutan und China.

Im Juni 2013 starben 20 Menschen, als ein Hubschrauber desselben Typs bei einem Rettungseinsatz abstürzte.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mindestens sieben Tote bei Hubschrauberabsturz in Indien"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
06.10.2017 13:56 Uhr

Sehr tragisch und leider muss man das täglich lesen und so schnell kannd as schicksal leider zuschlagen.
Allen verstorbenen mein Beileid.
Damit hatte wohl keiner gerechnet.